Unser Tagesablauf Kl.1-3


7.30 - 8.15 Uhr

Gleitende Ankommenszeit 

(nach Absprache ab 7.00 Uhr)

Zeit zum Ankommen, Spielen und Austauschen von Erlebnissen

 



8.15 - 8.30 Uhr

Gemeinsamer Start in die Schulwoche (Wochenbeginn) sowie Start in den Lerngruppen (Morgenkreis)



8.30–11.00 Uhr

Lerngruppenzeit – Schreiben, Lesen, Rechnen

 

In selbstständiger Arbeit - offen oder von den Lehrer/innen angeleitet - lernen die Kinder mit verschiedenen Materialien und Methoden die Grundlagen der Schrift, der (Fremd-) Sprache und des Umgangs mit Zahlen, Rechenarten und Formen.



9.50–10.20 Uhr

Frühstücksbuffet von unserem Schulküchenteam

   



11.00–12.15 Uhr

Fortsetzung Lerngruppenzeit oder mittwochs Kurse

   



12.15-13.15 Uhr

Gemeinsames Mittagessen vom Schulküchenteam und Spielpause mit frischer Luft im Außengelände



13.15–15.00 Uhr

Mittwoch bis 14.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag bis 13.45 Uhr

Interessenbetonte wählbare und verbindliche Kurse:

In dieser Zeit stehen Inhalte u.a. aus Heimat- und Sachkunde, aus Musik und Theater, Handarbeit und Sport im Vordergrund zur Förderung von Kreativität und Beweglichkeit, z.B. Malen und Gestalten, Schülerzeitung, Stelzenlauf, Experimente, Sport in der Halle oder im Freien, Gärtnern, verschiedene kreative Werkel- oder Bastelangebote 

     

Freitags finden zum Wochenabschluss Präsentationen statt, zu denen die (Groß-) Eltern mit eingeladen sind.

   



15.00–17.00 Uhr

Freitag bis 15.00 Uhr

   

Gleitende Abholzeit:

Montag bis Donnerstag (nach Absprache) bis 17.00 Uhr

Freitag bis 15.00 Uhr



Besonderes

Projekt-wochen

In jedem Schuljahr gibt es Projektwochen zu Themen aus Natur, Technik, Heimatgeschichte, Sport, Kunst und Kultur.

     

In diesen Wochen befassen wir uns intensiv mit dem entsprechenden Thema. Es finden Exkursionen statt, oder wir sind bis zu mehreren Tagen an anderen (Lern-) Orten.